Diese Website verwendet technische, statistische und fremde Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 

Elastoforming zur Blechbearbeitung

Kontakt info

Unsere große Presse mit einer Kraft von 6000 Tonnen kann auch für das Elastoforming von Blechen verwendet werden.
   
Das Elastoforming ist eine Blechbearbeitungstechnologie, die im Luftfahrtsektor breite Verwendung findet. Sie ist für Anwendungen geeignet, bei denen es aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist, das Metall mit einer Matrize und einem Stempel, die beide aus Metall sind, zu formen.

Bei der Elastoforming-Technologie werden die Teile gepresst, indem man sie auf ein Werkzeug legt und gegen eine elastische Matrize (aus Gummi oder Polymer) drückt.

 

Elastoformatura Elastoformatura Elastoformatura

 

  • Positionieren des Blechs zwischen Werkzeug und elastischer Matrize.
  • Pressen des Blechs gegen die elastische Matrize.
  • Das Blech wird noch weiter gegen das Halbwerkzeug aus Gummi, das dem Blech die gewünschte Form gibt, gepresst

 
Vorteile:

Für das Produkt:

  • Wegfallen der typischen Beanspruchungen des herkömmlichen Tiefziehens, die auf Überreckungen (in den Kanten und Biegeradien) zurückzuführen sind
  • Bleche mit extrem konstanter Stärke

Für den Prozess

  • Ausgezeichnete Wiederholbarkeit der hergestellten Teile
  • Einfache, preiswerte Werkzeuge
  • Geringe Produktionskosten

Elastoforming gestattet auch eine andere Vorgehensweise bei der Entwicklung des Produkts:

  • warum schneiden, biegen, schweißen (und im Falle des Edelstahls auch bürsten)?
  • wenn ein einziger Arbeitsvorgang in der Presse ausreicht! Die Werkzeugkosten sind dabei gering!

 

 
Flügel

Flügel

Turbinenrührer

Turbinenrührer

Frontplatte

Frontplatte

 
elastoforming
 
Impressum: Inoxveneta S.p.A. - All rights reserved - USt-IdNr. IT02135940266
R.I. e C.F. 02135940266 - REA TV 191694 - C.S. Euro 2.200.000,00 i.v.